Warning: Creating default object from empty value in /homepages/9/d38764293/htdocs/hallowetterau2/wp-content/plugins/view_counter/view_counter.php on line 52
Hallo Wetterau – das Portal im WetteraukreisLiederabend zugunsten Theater Altes Hallenbad

Alle Miiteilungen auf einen Blick Werbemöglichkeiten Kontakt
-Anzeigen-








Sie befinden Sich hier: Veranstaltungen | zurück...

International erfolgreicher Opernsänger Alejandro Marco-Buhrmester am Samstag, den 08. Dezember in Friedberg

„Von ‚Opernstars‘, die auf irgendwelchen Galas in der Region auftreten, habe ich in den letzten Monaten häufig gelesen. Meistens waren es Namen, die nicht mal eingefleischten Opernfans ein Begriff sind. Mit der Bezeichnung ‚Star‘ möchte ich nicht zu inflationär umgehen, aber mit Alejandro Marco-Buhrmester haben wir einen Gast in Friedberg, der an vielen großen Opernhäusern Europas und Nordamerikas erfolgreich mit Hauptpartien zu Gast ist. Er gilt als einer der profiliertesten Heldenbaritone seiner Generation.“, so Marc Rohde, ehrenamtlicher Geschäftsführer der Theater Altes Hallenbad gGmbH in Friedberg. „Ich freue mich sehr, dass der Sänger unser Bestreben um den Erhalt des Alten Hallenbads in Friedberg nicht nur durch seine Mitgliedschaft im Förderverein unterstützt, sondern nun auch – nach einer Besichtigung des Gebäudes im vergangenen Winter – für einen musikalischen Beitrag zurück in die Kreisstadt kommt.“

Seit seinem Bayreuth-Debüt 2001 in Die Meistersinger von Nürnberg wurde er wiederholt zu den Wagner-Festspielen eingeladen und sang dort auch Amfortas (Parsifal) in der vieldiskutierten Produktion von Schlingensief / Boulez. Neben dem Wagnerfach, das ihn u.a. an die Opernhäuser von Frankfurt am Main, Köln, Berlin, Madrid, Amsterdam, Paris und Tokio führte, widmet er sich auch dem italienischen und französischen Repertoire. Ebenso pflegt Marco-Buhrmester das Konzertrepertoire und gastierte als Solist unter anderem in der Alten Oper Frankfurt.

Am Samstag, den 08. Dezember um 19:00 Uhr wird er gemeinsam mit dem Pianisten Witolf Werner in der Musikschule Friedberg im Alten Rathaus, Kaiserstraße 21 in Friedberg auftreten und Lieder von Strauss, Schoeck, de Falla, Brahms, Gounod und Verdi vortragen. „Die Auswahl der Komponisten dieses Liederabends mag auf den ersten Blick eine willkürliche sein, doch ist sie ganz bewusst und eigentlich nach autobiografischen Zügen ausgesucht und zusammengestellt.“, erläutert Marco-Buhrmester seine Programmauswahl.

Es sind noch Karten zu EUR 10,- im Ticket-Shop Friedberg und in den Geschäftsstellen der Wetterauer Zeitung oder per E-Mail an

kontakt@theater-altes-hallenbad.de erhältlich. Etwaige Restkarten werden an der Abendkasse angeboten.

 


| Diesen Seite drucken Diesen Seite drucken
Online seit: 16. Nov. 2012 | Veranstaltungen |

...zurück Startseite


-Anzeigen-